Tipps zur perfekten Snowboard Tour

Wer sucht sie nicht?

Die einsamen unberührten Tiefschneehänge?


Die menschenleeren endlosen Abfahrten?

Die gemütliche Hütten mit dem zünftigen Wirt?


und obwohl die Touren Gemeinde ständig größer wird,

(seit Anfang 1990 von 80.000 Wintersportler auf derzeit 400.000)


werden nur 10% der Skitourenberge von 90% der Tourengeher besucht !


 

 warum ist das so?

 

90% der Skigipfel haben Schönheitsfehler    

-lange Zustiege                                        

      -sind technisch etwas anspruchsvoller

-liegen abseits der Touristenströme

-sind in keinem Führer beschrieben

nur 10% der Tourengeher planen flexibel

-in den Ferienzeiten sind nur unbekannte Tourengipfel auf dem Plan

-viel begangene Tourenziele sind nur was für die Nachsaison 

-die Tourenzeit wird den natürlichen Bedingungen angepasst, und nicht dem Kalender

Der Mensch ist eigentlich ein Rudeltier,


doch während die Masse die Geborgenheit der Herde braucht,


sollten wir diese Trampelpfade meiden!

Wir verlassen die ausgetretenen Wege

 

und erleben die Bergwelt wie sie die meiste Zeit das Jahres ist,

 

gewaltig - menschenleer und still....